Referenzen

wir machen unter anderem Auftritte und Auftragsproduktionen für:

  • Ruhrfestspiele, Recklinghausen
  • Fringe Festival
  • IBM Deutschland
  • Robinson Club GmbH
  • Steigenberger Hotels
  • Volvo Deutschland
  • McDonalds Deutschland
  • DSC Arminia Bielefeld Sponsoren Party
  • Neue Westfälische
  • Vogelsänger Events
  • Sinalco AG
  • Deutsche Telekom
  • BAVC Automobilclub
  • Die Barmer
  • Maxipark Hamm
  • Westfälische Industriemuseen
  • Büchereizentrale Niedersachsen
  • Wirtschaftsjunioren Lippe e.V.
  • Mercedes Benz Minibus GmbH
  • Knauber Märkte
  • Initiative "Deutschland bewegt sich"
  • Tonhalle Düsseldorf
  • Sono Press
  • Westfälische Ferngas (WFG)
  • Familienfürsorge Pax Bruderhilfe
  • Landesgartenschau 2000 "acqua magica"
  • DLRG LV. Niedersachsen
  • Future e.V.
  • Land NRW
  • Landesverband Lippe
  • Schmidt-Theater, Hamburg und weiteren div. Theatern und Varietés
  • AWO Deutschland
  • Deutscher Kinderschutzbund
  • Brunnen-Preis Kultur 1998
  • Arbeit als KreativTrainer und Eventexperte für Robinson Club GmbH

Weitere Workshops und Fortbildungen für:
mus-e Projekt, Wirtschaftsjunioren Lippe e.V., Yehudi-Menuhin-Stiftung, div. VHS, Paritätischen Wohlfahrtsverband, AWO, Waldorf Schulen.

Veranstaltungsinszenierungen für:
Land NRW; Kreis Lippe; Kulturamt Detmold; TEAM GmbH, Paderborn; Gattfossé Deutschland; Noveon, Europa 

Hier ein paar Stimmen von Veranstaltern und Teilnehmern. Wir haben versucht, die Texte so originalgetreu wie möglich wieder zu geben. Natürlich liegen sie auch als Word-Dokument zum Download vor.

KINDER

Yehudi Menuhin Stiftung, mus-e Projekt
Der Künstler zeichnet sich durch sein sehr großes Engagement, seine hohe künstlerische und pädagogische Kompetenz und den liebevollen, kreativen Umgang mit den Kindern aus. Den Mitarbeitern der Stiftung gegenüber war er stets kooperativ und sehr zuverlässig.
Aus diesem Grunde möchten wir den Künstler für jegliche verantwortungsvolle Tätigkeit im künstlerisch-pädagogischen Bereich weiter empfehlen.
Ulrike Kohlmeier, Yehudi-Menuhin Stiftung Deutschland

....Ich fand das mit dem Einrad wirklich gut....obwohl die Pyramide auch verdammt gut war.
Jan, 8 Jahre

... Den Familien und auch den Paten haben Ihr Workshop und Auftritt viel Spaß gemacht. Besonders gut hat uns gefallen, wie selbstverständlich es ihnen gelungen ist, die Kinder – und auch die Kinder mit ihren unterschiedlichen Handicaps – einzubeziehen.
Paul-Gerhard Müller, Dipl.-Psych., Anke Lüke, Dipl.-Päd.
Ev. Familien- und Erziehungsberatungsstelle

... Ich möchte die Arbeit von J.H. sehr empfehlen und werde mich weiterhin bemühen, dass die regelmäßigen Auftritte und Kurse in unserem Angebot bleiben.
Helga Finke, Dipl.-Soz.Päd, Hausleitung Kurhaus Schanzenberg

...als Geschenk wünsche ich dir einen Mercedes Bens SLK.
Ferhat, 9 Jahre

Es war schön bei Ihnen Einrad, Jonglieren mit Tüchern oder Bällen.....zu lernen.
Elena

Lieber Herr Heuwinkel: Du warst der beste Jonglierer aust der weld. Du bist nett und fleißig. Du wast der beste Einradfahrer, Ich wünsche dir alles gud und gesundheid. Ich fande dich toll. Ich fand dich lustig. Ich fande deinen Hud wizig.
Nalin, 8 Jahre 

ERWACHSENE

TEAM-GmbH, Paderborn
Das Sauresani-Theater hat es verzüglich verstanden mit kurzweiliger und temporeichen Einlagen Schwung in unsere Weihnachtsfeier zu bringen. Besonders gut hat uns die Einbindung einiger Teilnehmer gefallen, die mit viel Witz und Sitationskomik zu akrobatischen Höchstleistungen gebracht wurden. 30 Minuten, die uns lange in Erinnerung geblieben sind!
Michael Baranowski
Geschäftsführer des IT-Unternehmens TEAM in Paderborn

Kompliment, du warst wieder einmal Spitze.
Mit freundlichen Grüßen
Horst-Fr. Neumann, Jounalist

Gattfossé Deutschland
...möchte ich mich offiziell und ganz herzlich im Namen der Gattfossé Deutschland, der Noveon Europa sowie aller Teilnehmer des Sigmaringer Seminars bei Ihnen und Ihren Kollegen bedanken.Ihre Show war phantastisch, hervorragend an den Rahmen des Hohenzollernschlosses angepasst und so gar nicht oberflächlich, wie man es eigentlich bei einer Comedie erwartet.
Im Gegenteil, die Darbietung war anspruchsvoll und von hohem Niveau, ganz zu schweigen, von ihrer herrlichen Kostümierung. BRAVO!!
Ich hoffe, dass wir auch bei künftigen Veranstaltungen mit Ihnen rechnen dürfen.
Ganz herzlich
Ihr Heiner-Alexander Weidlich

Robinson Club GmbH
... Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals für die tolle und vor allem kooperative Zusammenarbeit bedanken und freuen uns auf die gemeinsame Eventsaison.
Jürgen Schmitz, Robinson Club GmbH

ALLGEMEIN

Lieber Jens,
nach den Konzerten gestern dankte ich Dir nur kurz. Ich will diesen Dank bestärken. Es war für diese Art Konzert wunderbar, dass Du mit von der Partie warst. Diese tolle Radszene, das poetische Spiel mit den Tüchern, die vergnügliche Schlu§szene. Du hast uns alle fasziniert. Für mich war aber noch eine andere Seite der Zusammenarbeit wichtig. Ich hatte Dir geschrieben, dass mein besonderes Interesse bei solchen Aktivitäten der Ausbildung gilt. Ich fand es vorbildlich, dass und wie Du von Dir aus die Musikvermittlerinnen integriert hast. Alle haben gelernt, wie sich Künstler wie Du in ein Konzert integrieren lassen, dass einfache Mittel der Jonglage au§erordentlich wirksam sein können- auch in Bezug auf das Musikhören. So ergab sich ein selbstverständliches Miteinander, das ich für alle künstlerische und pädagogische Arbeit so wichtig finde: "man lebt (auch) von anderen". Habe Dank und sei sehr herzlich gegrüßt!
Prof. Dr. Ernst Klaus Schneider, Hochschule für Musik, Detmold

Die Zusammenarbeit mit J.H. hat sich sowohl auf künstlerischem wie auf organisatorischem Gebiet über viele Jahre hindurch bewährt. Ich wünsche ihm auf beiden Tätigkeitsfeldern weiterhin viel Erfolg.
Dr. Wolfgang Brauße, Verwaltungsvorstand II, Kreis Lippe

zum Seitenanfang